Skip to main content

Dank für ein erfolgreiches Weltladen-Jahr 2021

Das vergangene Jahr war für uns und unsere Kunden alles andere als berechenbar und normal. Dennoch sind wir als Team des Weltladens Wehrheim sehr zufrieden mit dem Erreichten:

Wir hatten in den Monaten November und Dezember einen außerordentlich hohen Umsatz, und wir bedanken uns dafür bei unseren treuen Kunden, aber auch bei den vielen, die den Weltladen für ihre Einkäufe neu entdeckt haben.

Das vergangene Jahr war für uns und unsere Kunden alles andere als berechenbar und normal. Dennoch sind wir als Team des Weltladens Wehrheim sehr zufrieden mit dem Erreichten:

Wir hatten in den Monaten November und Dezember einen außerordentlich hohen Umsatz, und wir bedanken uns dafür bei unseren treuen Kunden, aber auch bei den vielen, die den Weltladen für ihre Einkäufe neu entdeckt haben.

Für uns bedeutet dieses Ergebnis, dass wir neben unserer regelmäßigen Unterstützung von zwei Studentinnen der Partnerkirche Ceba in Lubumbashi/DR Kongo noch einen stolzen Betrag auf deren Spendenkonto überweisen und möglicherweise eine weitere Hilfsorganisation unterstützen können. Die Höhe wird erst nach erfolgter Abrechnung feststehen.

Außerdem sind wir stolz darauf, dass die Politik sich auch dank unserer Beharrlichkeit entschieden hat, Wehrheim zur fairen Kommune zu machen. Wir freuen uns auf diesen Prozess, der dazu beiträgt, dem fairen Handel einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft zu geben.

Damit unsere Kunden nach dem guten Weihnachtsgeschäft nicht vor leeren Regalen stehen, haben wir viele attraktive neue Waren eingekauft, und unser Sortiment durch exklusive Taschen aus hochwertigen Handsiebdruck- und traditionellen Shweshwe-Stoffen sowie Körbe und Teller in harmonischen Farben, gefertigt nach dem überlieferten Kunsthandwerk des Drahtflechtens – beides aus Südafrika – erweitert.

Wir freuen uns, Ihnen auch im neuen Jahr alt gewohnte und neue Produkte aus fairem Handel präsentieren zu können.

X