Skip to main content

Neue Veranstaltungs-Regelungen für Veranstaltungen

Das Land Hessen hat die Corona-Bestimmungen und Regelungen für Veranstaltungen von Glaubensgemeinschaften aufgehoben. Daraufhin hat der Kirchenvorstand in der Vorstandssitzung für April auf Grund der immer noch hohen Inzidenzen Folgendes beschlossen:

In der Kirche in Wehrheim macht der Kirchenvorstand von seinem Hausrecht Gebrauch und beschließt, dass nur jede zweite Bank besetzt wird.

Ansonsten wird folgendes für Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Sitzungen empfohlen:

a) Einhalten eines Mindestabstands von 1,5 m oder Sitzen im Schachbrettmuster in geschlossenen Räumen.

b) Tragen einer medizinischen oder FFP-2-Maske (insbesondere beim Singen)

c) Nutzen der Desinfektionsmittel an den Eingängen.

d) Regelmäßiges intensives Lüften von Räumen, Bevorzugung von Kontakten im Freien.

X